Bilder von Christine Mühlenkamp

Kategorie: Bilder (Seite 1 von 3)

Heißer Augustabend am Ebenberg

Aquarell, 30 x 40 cm, 16.08.20
Pleinairmalerei ist eine Extremsportart: Das nasse Bild und mein Farbkasten mit den angerührten Farbpfützen wurden von durstigen Wespen überfallen. So, und jetzt habe ich den Ebenberg erstmal genug porträtiert. Es ist wirklich ein wunderschöner Ort, aber jetzt sind andere Landauer und Pfälzer Motive dran.

Abendwolken am Ebenberg

Pentel Brush Pen und Aquarellfarben, Skizzenbuchlatt ca. 19 x 30 cm, 25.07.20
Eigentlich schon wieder auf dem Heimweg, doch noch eben schnell gemalt.

Segelflugwetter am Ebenberg

Pentel Brush Pen und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, ca. 19 x 30 cm, 25.07.20
Diesmal wieder mit meinem „großen“ Aquarellkasten (und ein paar neuen Farben, die sich sehr gut eingeführt haben). Hinter dem Naturschutzgebiet liegt der Segelflugplatz Ebenberg (wo nicht nur Flugzeuge, sondern auch Feldlerchen wohnen).

Schafe am Ebenberg

Tuschefüller und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt ca. 20 x 40 cm, 22.07.20
Das Naturschutzgebiet Ebenberg wird von Schafen beweidet, die das Offenland erhalten. Wieder mit dem Mini-Aquarellkästchen von Blockx gemalt.

Sonntagnachmittag im Juli am Ebenberg

Wasserlösliche Tinte und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, ca. 18 x 29 cm, 19.07.20
Gemalt mit einem Mini-Reiseaquarellkästchen (nur 6 Farben) der Firma Blockx aus Belgien. Eine gute Übung namens „limited palette“, aber es hat sich schon mal einer totgemischt…

Blick von Escherhof nach Bruchhausen

Pastell auf Kupferdruckpapier, ca. 36 x 28 cm, 12.06.20
Im Hintergrund verblauend der Westerwald. Davor von Dürre und Borkenkäfern beschädigte Waldstücke.

Feldweg in Escherhof

Pastell auf Kupferdruckpapier, ca. 28 x 36 cm, 12.06.20.
Nichts ist schöner als die Wiesen und Wälder im Juni – üppig, grün, frisch, noch nicht verdorrt.

Apfelrosenbusch am Ebenberg

Öl auf Leinwand auf Pappe, 30 x 40 cm, irgendwann Ende Mai, gemalt mit dem Malerspachtel.
Jetzt werden die Frühlings-Grüntöne immer kräftiger

Blick nach Offenbach an der Queich von Westen

Pastell auf Kupferdruckpapier, ca. 20 x 36 cm, 24.05.20
Das Grau-Blau-Grün eines jungen Roggenfeldes mit den schwebenden Ähren ist für mich jedesmal ein schöner Anblick

Nachtigallengesang am Ebenberg

Tuschestift, Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, ca. 9 x 16 cm, 28.04.20
In Landau und Umgebung gibt es sehr viele Nachtigallen, die Ende April und Anfang Mai unsagbar süß singen.

Weißdornblüte am Ebenberg

Öl auf Leinwand auf Pappe, 30 x 40 cm, 25.04.20, gemalt mit dem Malerspachtel.
Die blühenden Weißdornbüsche am Ebenberg sind Zuflucht der Nachtigallen und blühen sehr malerisch, wenn auch nicht sehr wohlriechend.

Ostermontag am Ebenberg

Öl auf Leinwand auf Pappe, 30 x 40 cm, 13.04.20 Kurz vor Schluss wurde ich vom Regen überrascht und durfte die Erfahrung machen, dass Wassertropfen von einem frischen Ölbild gut abperlen. Zu Hause im Spiegel stellte ich zusätzlich fest, dass ich die blühenden Wolfsmilchgewächse auch in mein Gesicht gemalt hatte…

Frühlingsabend am Ebenberg

Gouache, aus kompositorischen Gründen nachträglich beschnitten, ca. 23 x 30 cm, 31.03. 20

Kleine Kalmit von Leinsweiler aus gesehen

Gouache, aus kompositorischen Gründen nachträglich beschnitten, ca. 27 x 36 cm, 27.03.20

Ilbesheim im Frühling

Bunstift auf getöntem Papier, Skizzenbuchblatt ca. 9 x 16 cm, 27.03.20.
Liebe außerpfälzische Betrachter, im Vordergrund blüht ein Mandelbäumchen

Eiskalter Märzabend am Ebenberg

Öl auf Leinwand auf Pappe, 30 x 40 cm, 23.03.20
Der Ebenberg ist ein ehemaliger französischer Truppenübungsplatz, daher die tiefen Furchen im Gelände.

Blühender Schlehdorn am Ebenberg

Öl auf Leinwand auf Pappe, 30 x 40 cm, 20.03.20
Gemalt mit einem Malerspachtel meiner Künstler-Großmutter Johanna Alt geb. Pompe (1915-1989). Ich male dann gut, wenn es mir schlecht geht. Zu Beginn der Corona-Krise hatte ich wahnsinnige, apokalyptische Angst. Der Natur draußen war’s egal. Das hat mich etwas beruhigt.

Blick von der Schatzalp

Pentel Brush Pen, Skizzenbuchblatt 12 x 32 cm, 16.02.20, eine 20 min.-Studie vor dem Frühstück

Balkon Schatzalp

Grauwertmarker und Gouache, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 14.02.20 (dieses Bild sinnvollerweise HINTER der Balkontüre gemalt…)

Schneestudie am Kirchnermuseum

Farbige Tuschestifte, Grauwertmarker, Skizzenbuchblatt 12 x 16 cm, 14.02.20

Abendlicht in Davos

Gouache, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 12.02.20, gemalt auf dem Balkon des Hotels Concordia in Davos Dorf (drinnen hinter dem Fenster wäre es weniger kalt gewesen…)

Der kleine Schneepflug

Grauwertmarker und Gouache, Skizzenbuchblatt 12 x 32 cm, 12.02.20, gezeichnet en plein air auf dem Parkplatz von Migros in Davos Dorf, wo der kleine Schneepflug gerade Pause machte, sofort mit Abschluss der Zeichnung aber wegfuhr…

St. Hugh’S College, Oxford

Wasservermalbarer Buntstift und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 20 x 40 cm, 22.09.19

Kreuzgang Augustinerkloster Landau

Wasservermalbarer Buntstift, Aquarellfarben, ca. 15 x 20 cm, 03. und 04.08.19

Amersfoort, Groenmarkt

Aquarell und Deckweiß auf Kraftpapier, Skizzenbuchblatt, 15 x 21 cm, 19.07.19
Entstanden im Urban Sketchers‘ Workshop von Shari Blaukopf

Amersfoort, Spiegelung in der Gracht am Weverssingel

Aquarell, blauer Buntstift, Deckweiß, 30 x 24 cm, 18.07.19
Entstanden im Urban Sketchers‘ Workshop von Shari Blaukopf
(Das vorderste Auto ist übrigens nur deswegen schräg an die Hausfassade gelehnt, weil ich es falsch gezeichnet habe)

Ansichtskarte Amersfoort

Tuschestift, opake Aquarellfarben und Deckweiß auf Probedruck, ca. 20 x 20 cm, 18.07.19
Entstanden im Urban Sketchers‘ Workshop von Shari Blaukopf

Amersfoort, Innenhof des Cafés De Observant

Bleistift, Aquarell, Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 17.07.19
Entstanden im Urban Sketchers‘ Workshop von Shari Blaukopf

Amersfoort, Koppelpoort

Tusche, Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 17.07.19
Entstanden im Urban Sketchers‘ Workshop von Shari Blaukopf

Rindby Strand bei Regen

Gouache (und Regentropfen), Bild nachträglich beschnitten: 11 x 40 cm, 11.06.19

Fahrrinne

Gouache, Grundierung aus farbigem Kreidestaub, Skizzenbuchblatt, 20 x 40 cm, 09.06.19

Cape Cod

Pentel Brush Pen, weißer Tuschemarker, Aquarellfarben,
Skizzenbuchblatt, 20 x 40 cm, 21.05.19

Father Duffy Square

Grauwertmarker und Tuschestifte, Hintergrund farbiger Kreidestaub, Skizzenbuchblatt, 20 x 40 cm, 18.05.19

Monte Carlo 2

wasservermalbare Buntstifte, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 15.03.19,
auf dem Hotelbalkon gezeichnet

Monte Carlo 1

wasservermalbare Buntstifte, Skizzenbuchblatt, 12 x 32 cm, 15.03.19, auf dem Hotelbalkon gezeichnet

Davos, Schneestudie 2

Tuschestifte und Aquarell, en plein air gezeichnet (das Skizzenbuch auf einem Autodach liegend), Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 15.02.2019

Sertigtal

Tuschestifte und Grauwertmarker, Hintergrund Gouache, en plein air gezeichnet (das Skizzenbuch auf dem Geländer eines Holzbrückleins liegend), Skizzenbuchblatt, 20 x 40 cm, 12.02.2019

Davos, Schneestudie 1

Pentel Brush Pen, Aquarellfarben, vom Hotelzimmer aus gezeichnet,
Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 11.02.2019

Davos, Blick aus dem Hotelzimmer

Buntstift und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 11.02.2019

Davos, Schneefall am Montag

Grauwertmarker und Aquarellfarben, die Schneeflocken weißer Tuschestift, Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 11.02.19

Grado auf Bestecktüte

Tusche und Aquarell auf der Bestecktüte einer Pizzeria (das Skizzenbuch lag weit weg im Kleinbus auf dem Parkplatz), 10 x 25 cm, 23.08.2018

Domfassade Cividale

Tusche und Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 23.08.2018, gezeichnet im Schutz der überdachten Terrasse einer Kaffeebar bei großer Hitze

Der glückliche Steuermann

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm,  08.07.2018

Leuchtturm in Kappeln

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 08.07.2018

Erhöhtes Verkehrsaufkommen

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 08.07.2018

Sonntagmorgen auf der Schlei

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 08.07.2018

Abenddämmerung an der Schlei

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm,  07.07.2018

Vor Anker

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 07.07.2018

Die Najade

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarben, Skizzenbuchblatt, 32 x 12 cm, 07.07.2018

In der dänischen Südsee

Tusche, nachträglich aus dem Gedächtnis koloriert mit Aquarellfarbe, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 07.07.2018, die seekranke Zeichnerin zeichnete dies im Stehen während der Fahrt

Heufeld in Escherhof

Aquarell, 30 x 40 cm, 01.07.2018, gemalt ganz am Beginn der großen Hitzewelle des Sommers

Fahrrinne in Sønderho

Wasservermalbare Buntstifte, Skizzenbuchblatt 20 x 40 cm, 12.06.2018, gezeichnet bei Eiseskälte und Regen, noch keine Ahnung der kommenden Gluthitze und Dürre dieses Sommers

Zwei Dünenstudien, Sønderho Strand

Buntstift auf Kraftpapier, Skizzenbuchblatt, 21 x 15 cm, 12.06.2018

Geißblatt auf Halen

Gouache, 24 x 30 cm, 11.06.2018, das Verhalten der klebrigen Farben beim Malen war etwas „unbefriedichend“, außerdem hat die Malerin es geschafft, mitsamt dem Malhocker umzukippen und sich in die Palette zu setzen…

Moorwiese hinter der Sønderho Gamle Fuglekøje

Öl auf Leinwand auf Karton, 30 x 40 cm, 09.06.2018

Davos, Blick aus dem Frühstückszimmer 2

Tuschefineliner und Grauwertmarker, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 16.02.2018

Davos, Blick aus dem Frühstückszimmer 1

Tuscheftifte, Grauwertmarker, Bunstift, Skizzenbuchblatt, 16 x 12 cm, 16.02.2018

Mamas Staudenbeet

Tuschestifte und ein paar Aquarelltupfer, Skizzenbuchblatt, 12 x 16 cm, 30.09.2017

Dachgarten in Palermo

Tusche und Aquarellfarbe, Skizzenbuchblatt (Ausschnitt), ca. 20 x 30 cm, 29. + 30.08.2017. Die Inhaberin des Dachgartens ging in einer Kittelschürze auf und ab und rauchte dazu.

 

 

 

 

Blick aus dem Hotelzimmer, Palermo

Tusche und Aquarellfarbe, Skizzenbuchblatt, 20 x 20 cm, 28.08.2017

Klosterruine auf dem Heiligenberg bei Heidelberg

Tuschefineliner und Buntstift, Skizzenbuchblatt, bei glühender Sommerhitze gezeichnet, 19.07.2017

Roggenfeld in Coerde

Buntstiftzeichnung auf Kraftpapier, weil es fast ohne Pause regnete, erst später aus dem Gedächtnis mit Aquarellfarben koloriert, Skizzenbuchblatt, 21 x 30 cm, 01.07.2016

Wald und Weide in Escherhof

Bleistift, Hintergrund Gouache, Skizzenbuchblatt (Ausschnitt), ca 20 x 30 cm, 18.06.2017

Sydspids Land

Pastell auf Kupferdruckpapier, ca. 30 x 40 cm, Anfang Juni 2017, kurzer Moment ohne Regen, aber der Wind hätte die Staffelei gerne umgeschmissen

Sydspids Strand

Pastell auf Kupferdruckpapier, ca. 30 x 40 cm, Anfang Juni 2017 (einer der wenigen Momente, an denen es nicht geregnet hat)

Nasse Abenddämmerung in der Fanø Hede

Tuschestifte und Aquarell-Lavuren, aus kompositorischen Gründen nachträglich beschnitten: 17,5 x 22 cm, 04.06.2017

Strandnelken

Bleistift und Aquarell, Skizzenbuchblatt, 12 x 15 cm, 31.05.2017, gezeichnet bei bitterkaltem Wind

Akeleien

Bleistift, Aquarell und Deckweiß auf blaugrauem Mi-Teintes-Papier, 21 x 27,5 cm, 30.05.2017

Flieder im Vorgarten Nord Land 26

Farbige Tusche, Aquarellfarbe und Deckweiß auf hellgrauem Mi-Teintes-Papier, 24,5 x 32 cm, 29.05.2017

« Ältere Beiträge